Lisa Marie … die Überraschung in 2017 … speziell besonders apart … photowalk

Lisa Marie — so apart!

Auch Lisa Marie (auf Instagram) habe ich bei einem Photowalk (»Bokeh & Night­walk Köln, Model im Neonlicht«) kennengelernt, spät erst und eher zufällig: Wie das so ist, die meisten Photographen belagern gerade ein, zwei Models, – da wollte ich nicht auch noch dazu … ja, und dann stand Lisa Marie irgendwie in der Gegend rum, so wie ich … der Rest ist eigentlich Geschichte.

Oder vielleicht doch nicht. Man muß ja nicht immer mit einem Kopfportrait beginnen, also mal mehr »Gegend« drauf dachte ich so, also haben wir ein wenig rumprobiert … mit Passanten im Bild, mal die Werbetafel als Lichtspender, mit und ohne Lichter-Schirm, … schon mal nicht schlecht.

Lisa Marie wußte wohl am Anfang nicht so genau, was ich so im Sinn hatte und folgte mir anfänglich etwas zögerlich … Dann noch in einer Seitenstraße, mit einem fast leeren, innen beleuchteten Schaufenster. Bäähm! Cool! Da waren gleich einige tolle Bilder dabei! … Zum Ende hin sind wir dann noch Richtung Dom bzw. Hauptbahnhof gelaufen und haben noch das eine oder andere Bild im Vorbeigehen gemacht …

Bei alledem bemerkte ich recht schnell, Lisa Marie ist sehr speziell, irgendwie besonders, – früher sagte man wohl »apart« oder so. Yep, daß gefällt mir, darauf läßt sich aufbauen … Wen wundert's, eine Fortsetzung mit Lisa Marie ist bereits in Arbeit …   Cool Lächelnd

Zurück