J U L E … »Tanzen ist mein Leben«

In einem Workshop zum Thema »Tanz« habe ich Jule als Tänzerin mit klassischer Ballettausbildung kennengelernt.

Ich bin aus dem Shooting mit soviel Bildmaterial rausgekommen, wie nur wenige Male zuvor, weshalb ich hier nur einen ersten Teil des Tages vorstellen möchte.

Was wir Workshopteilnehmer nicht wußten, so war dies wohl ihr letzter »Auftritt« als klassische Tänzerin. Jule war sichtlich betrübt, denn seit ihren Kindertagen war klassisches Ballet ein großer Teil ihres Lebens. Doch jetzt, nur kurze Zeit vor dem Workshop kam das endgültige Aus … Spitzentanz adé!

Puh, daß muß man erst mal sacken lassen. Schnell war klar, der Workshop würde Momente dieses »letzten Auftritts« abbilden, also eine Art Storytelling über Jules Befindlichkeit zwischen Aufwärmen, Posen und Tanzen …

Wir hatten eine tolle Location zur Verfügung. Ein strahlendes Sonnenlicht illuminiert durch große Fenster das alte Treppenhaus und den großen »Ballsaal« im Studio von Gebäude.1.

Inmitten dieser leuchtenden Kulisse wirkte Jule oft nachdenklich und in sich gekehrt … Das sollte sich ändern, was im zweiten Teil der Bilderstrecke deutlich wird … stay tuned!

.....................................

translation? – try out this tool > DEEPL.com

 

Zurück