J U L E … »Tanzen ist mein Leben« / 2

… hier nun die Fortsetzung vom ersten Blogpost »Jule … Tanzen ist mein Leben«.

In einem schwierigen Setup – kahle Kulisse mit nur einem Dauer-/Oberlicht – haben wir versucht Jules Sprünge einzufangen. Also ganz ohne Blitzlicht, mit dem sich die Bewegung einfrieren ließe. Jule brauchte einen gewissen Anlauf um dann genau in dem Bereich zu landen, wo das Licht von der Decke schien. Nicht so einfach und eine Herausforderung für uns Photo­graphen bei dem knappen Licht und ihren schnellen Bewegungen/Sprüngen. Da mussten wir Jule bitten, die Sprünge immer wieder zu wiederholen, zu wiederholen und zu wiederholen … und noch einmal »one more please« …

Jule gab alles, aber schnell war klar, dass durch den harten Steinboden die Gelenke zu schmerzen begannen. Daher haben wir abgebrochen und etwas »Leichteres« mit einem Tuch versucht, wobei einige wirklich schöne, anmutige Bilder entstanden.

 

 

Aber Tanzen besteht nicht nur aus klassischem Tanz. Jule will das Tanzen nicht vollständig und für immer abhaken und hat sich schon neue Ziele gesteckt: Contemporary Dancing, Musical, Jazz Dance … Erste Erfahrungen in dieser Richtung konnte Jule bei einer Aufführung von „All That Jazz“ sammeln.

Also eine kurze Improvisation ohne Musik vor einem alten Webstuhl … Jules Körpergedächtnis funktionierte hervorragend und die Bilder zeigen: yep!, es geht auch ohne Spitzenschuhe …

 

 

In einem anderen Teil des Studios gab es eine freie Wand und seitliches Fensterlicht – die ideale Bühne für freien Aus­drucks­tanz und darstellerisches Modeln. Mit einem Strohhut als Requisite war Jule in ihrem neuem Element. Es machte ihr sichtlich Spaß und so sind auch hier die meisten und besten Bilder entstanden!

Woaah! Ich war beeindruckt und aus der Puste nach hunderten von Clicks …

Ganz klar: Tanzen ist Jules Ding und daher ist aufgeben keine Option! Letzlich schrieb sie unter ein Bild »Dear ballet, you will always be a part of me«.

YES, so isses! – Und ganz wichtig: das Lachen ist ihr geblieben … Smile

 

...........................................................................................

translation? – try out this tool > DEEPL.com

 

Zurück